Wie schließe ich mein LinkedIn-Konto?


Sie benötigen Ihr LinkedIn-Profil nicht mehr? Können Sie eigentlich gar nichts damit anfangen und platzt Ihr E-Mail-Eingang aus allen Nähten, weil Sie so viele Nachrichten von dieser Plattform erhalten? Dann ist es vielleicht an der Zeit, Ihr LinkedIn-Konto zu schließen.

Bevor Sie Ihr Konto löschen

Vor dem Löschen Ihres LinkedIn-Kontos müssen Sie ein paar Dinge beachten. Wenn Sie Ihr Konto löschen, haben Sie keinen Zugriff mehr auf Beziehungen oder Informationen. Ihr Konto ist dann nicht mehr sichtbar auf LinkedIn und Sie verlieren alle Empfehlungen, die auf Ihrem Profil stehen. Hier lesen Sie, wie Sie eine Kopie Ihrer Daten speichern können: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/50191?lang=de

In manchen Fällen werden Sie Ihr Konto vorübergehend noch über Suchmaschinen finden können, wie z. B. Yahoo! oder Google, da sie auf eine bestimmte Art und Weise Daten sammeln und verarbeiten.

Wenn Sie ein Premium-Konto haben, müssen Sie zuerst das Konto schließen, bevor Sie Ihr Basis-Konto löschen können. Hier lesen Sie, wie Sie Ihr Premium LinkedIn-Konto schließen: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/5729/uw-premium-abonnement-opzeggen?lang=de

Ihr Basis-LinkedIn-Konto löschen

Nachstehend erklären wir Schritt für Schritt, wie Sie Ihr LinkedIn-Basiskonto löschen.

So löschen Sie Ihr LinkedIn-Konto:

  • Gehen Sie auf Ihr LinkedIn-Profil und klicken Sie auf das Piktogramm mit Ihrem Foto und „Sie“ darunter.
  • Im Menü klicken Sie auf „Einstellungen & Datenschutz“.
  • Wählen Sie dann im linken Menü „Mitgliedschaften“ und wählen Sie „Ändern“‚ das neben „Ihr LinkedIn Konto schließen“ steht.
  • LinkedIn fragt nach dem Grund für die Kontoschließung. Kreuzen Sie Ihren Grund an und klicken Sie auf „Weiter“/

LinkedIn - step 1

LinkedIn - step 2

LinkedIn - step 3

LinkedIn - step 4

Zu guter Letzt geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf „Konto schließen“, um Ihr Konto zu löschen

Über diesen Link gelangen Sie auf die richtige Seite:
https://www.linkedin.com/psettings/account-management/close-action-needed

LinkedIn-Profil wiederherstellen

Falls Sie es sich anders überlegen und Ihr LinkedIn-Konto wiederherstellen möchten, können Sie dies innerhalb von 20 Tagen tun.

Einige Dinge können allerdings nicht wiederhergestellt werden:

  1. Reaktionen und Empfehlungen
  2. Ignorierte oder ausstehende Einladungen
  3. Follower (Influencer, Unternehmen, usw.)
  4. Gruppenmitgliedschaften

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *