Wie kann ich eine Einzugsermächtigung sperren?

Source

Möchten Sie eine Einzugsermächtigung sperren? Dies kann über Ihre Bank erfolgen. Eine Übersicht über Ihre Einzugsermächtigungen finden Sie in der Regel bequem per Online-Banking. Hier können Sie Ihre Einzugsermächtigung verwalten und sperren.

Hinweis! SPERREN ≠ STORNIEREN: Sperren allein genügt nicht! Sie müssen Ihre Einzugsermächtigung auch kündigen (lesen Sie mehr darüber).

Sie können Ihre Einzugsermächtigungen auf 3 verschiedene Arten sperren:

  1. Über die Kontonummer: alle Einzugsermächtigungen auf diese Kontonummer werden gesperrt.
  2. über den Namen des Lieferanten: alle Einzugsermächtigungen an dieses Unternehmen werden gesperrt.
  3. über Mandatsreferenz/Lastschriftbefehl im Inland: hiermit wird 1 spezifische Einzugsermächtigung blockiert.
  4. Die letzte Methode wird am häufigsten verwendet, um Einzugsermächtigungen zu sperren. Wenn Sie in Zukunft doch einen neuen Vertrag beim gleichen Lieferanten abschließen, kann die Einzugsermächtigung problemlos abgebucht werden.

Hinweis! Einzugsermächtigung SPERREN ≠ STORNIEREN

Das Sperren Ihrer Einzugsermächtigung reicht jedoch nicht aus. Seit 2014 hat sich die Gesetzeslage geändert. Sie müssen Lastschriftmandate über Ihren Lieferanten widerrufen und können dies nicht mehr über Ihre Bank tun.

Wenn Sie lediglich Ihre Einzugsermächtigung über Ihre Bank sperren, kann der Lieferant zwar kein Geld mehr von Ihrem Konto abbuchen. Die Einzugsermächtigung läuft jedoch wie gewohnt weiter. Der Lieferant wird weiterhin versuchen, die Zahlung zu kassieren und Ihnen letztendlich eine Mahnung einschließlich Kosten (!) schicken, da die Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt wurde. Er wird dies so lange tun, bis Sie die Einzugsermächtigung stornieren.

Wie kann ich meine Einzugsermächtigung stornieren?

Um eine Einzugsermächtigung zu stornieren, müssen Sie das Ihrem Händler mitteilen (Sky, McFit, Aktion Mensch,…). Dazu schreiben Sie einen Brief und senden ihn an Ihren Lieferanten. Am besten per Einschreiben, um 100 % sicher sein zu können und einen Beweis zu haben, falls Ihr Lieferant Ihre Anfrage bestreitet.

Auf unserer Website, sepastop.eu finden Sie Musterbriefe für mehr als 200 belgische Lieferanten. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr SEPA-Kündigungsschreiben direkt online per Einschreiben über unsere Website versenden.

Es besteht also ein großer Unterschied zwischen Sperren und Stornieren. Sobald Sie die Einzugsermächtigung beim Lieferanten widerrufen haben, können Sie diese danach über die Bank auch sperren lassen, aber nicht andersrum!

Lesen Sie mehr dazu: https://www.sepastop.eu/de-de/wissensdatenbank/sperre-lastschrift/

Ein Gedanke zu „Wie kann ich eine Einzugsermächtigung sperren?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.