Sportverein

Sportverein-Mitgliedschaft kündigen

Haben Sie eine andere Sportart gefunden oder können Sie wegen einer Verletzung keinen Sport mehr bei Ihrem aktuellen Verein treiben? Kündigen Sie Ihren Vertrag dann über sepastop.eu.

Über sepastop.eu

sepastop.eu ist eine europäische Organisation, die Verbraucher über ihre Rechte informiert und ihnen dabei hilft, Abonnements und/oder Verträge zu kündigen.

Auf unserer Website können Sie kostenlos ein Kündigungsschreiben erstellen und ausdrucken. Darüber hinaus können Sie unseren Versandservice nutzen. Gegen Zahlung von Versandkosten schicken wir Ihr Kündigungsschreiben per Einschreiben mit rechtsgültigem Abgabenachweis. Sie müssen nicht einmal zur Post gehen und haben 100 % Sicherheit.

Wir sind ein unabhängiges Unternehmen und nicht mit den Unternehmen verbunden, für die wir Kündigungsschreiben anbieten.


z.B. SportSpaß, Borussia Dortmund, SV Werder Bremen, HSV, Herta BSC Berlin,...

Deshalb kündigen unsere Nutzer

WW. aus Schwerte Borussia Dortmund

1. Seit jahren versuche ich eine dauerkarte zu bekommen. Ohne erfolg. Noch nicht einmal eine reaktion darauf. 2. Durch die vielen krawalle im stadion, fühle ich mich im stadion mittlerweile sehr unsicher. Eigentlich schade. 3. Ich bin seit 50 jahren hart am arbeiten und wenn ich dann sehe, wie in der zeitung groß geprahlt wird, was herr aubameyang für ein tolles auto er hat. Wenn ich dann sehe wie viel millionen euro die spieler verdienen, dann frage ich mich, was das noch mit gerechtigkeit zu tun hat. Ich habe mein leben lang hart gearbeitet und stehe kurz vor der rente. Um über die runden zu kommen muss ich mich sehr stark einschränken. Ich will damit nicht sagen, dass ich das den spielern nicht gönne. Wenn mir jemand das geld anbietet würde ich es genauso annehmen. Es geht mir lediglich um das prinzip.

L. aus Hamburg SportSpaß

Keine nutzung, aufgrund von überfüllten kursen.

S. aus Berlin VFB Stuttgart

Nicht zufrieden mit der entwicklung des vereins.