trustpilot stars

Sie möchten Ihre WWF-Mitgliedschaft kündigen?

  • Geben Sie Ihre Daten ein ganz einfach, mit nachstehendem Formular
  • Unterschreiben Sie Ihr Schreiben online schnell und rechtswirksam
  • Wir versenden Ihr Kündigungsschreiben an WWF Sie müssen nichts weiter tun

Geben Sie Ihre Daten ein um zu kündigen

Über 1,2 Millionen Verbraucher haben bereits über sepastop.eu gekündigt

Kündigungsbedingungen eine kompakte Übersicht für Sie

Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Beträge, die bereits bezahlt wurden, werden jedoch nicht zurückerstattet werden.

Geben Sie Ihre Daten ein um zu kündigen

Über 1,2 Millionen Verbraucher haben bereits über sepastop.eu gekündigt

WWF Kündigung

Im Moment keine Zeit? Schicken Sie mir eine Erinnerung.

1. Geben Sie Ihre Daten ein

Auf Ihrem Mitgliedsausweis steht Ihre Förderernummer abgedruckt.

Möchten Sie dem Schreiben noch etwas hinzufügen? Klicken Sie hier

2. Senden Sie Ihre Kündigung

Per Einschreiben versenden 11,95€ 10,95€

Heute bestellt, morgen verschickt!

Wir versenden Ihr Kündigungsschreiben für Sie am 26. November 2020. Mit Empfangsbestätigung, so gehen Sie auf Nummer sicher.

Über 1,2 Millionen Verbraucher haben bereits über sepastop.eu gekündigt

Im Moment keine Zeit? Schicken Sie mir eine Erinnerung.


Kündigungsfrist & Kündigungsbedingungen von WWF

Eine Kündigung ist jederzeit möglich. Beträge, die bereits bezahlt wurden, werden jedoch nicht zurückerstattet werden.

Um WWF zu kündigen, brauchen Sie folgende Informationen: Förderernummer. Auf Ihrem Mitgliedsausweis steht Ihre Förderernummer abgedruckt.

Wie funktioniert der Versandservice für Kündigungsschreiben?

Auf unserer Website können Sie kostenlos ein Kündigungsschreiben erstellen und ausdrucken. Zudem können Sie unseren Versandservice für das Kündigungsschreiben nutzen.

Für 10,95€ versenden wir Ihr Kündigungsschreiben als eingeschriebenen Brief innerhalb von einem Werktag an WWF, mit rechtskräftigem Zustellungsnachweis. Sie können also alles sofort von zu Hause aus regeln.

Wenn Sie unseren Versandservice nicht nutzen möchten, können Sie Ihr Kündigungsschreiben jederzeit kostenlos ausdrucken.

Erfahren Sie mehr über unseren Versandservice.

Häufig gestellte Fragen

Sie möchten nur Ihr Lastschriftmandat widerrufen, ohne Ihren Vertrag zu kündigen? Wenden Sie sich dann bitte an WWF. Seit 2014 können Sie Ihre Einzugsermächtigung nicht mehr über die Bank widerrufen. Sie müssen sich an die Firma selbst wenden, um das Lastschriftmandat zu widerrufen oder auf ein anderes Bankkonto zu übertragen.

Wenn Sie Ihren WWF Vertrag kündigen, wird Ihr Lastschriftmandat automatisch beendet. Dafür brauchen Sie nichts Weiteres zu unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die SEPA-Lastschrift.

WWF Österreich
Ottakringer Straße 114-116
A - 1160 Wien
Österreich

Sie können WWF auch telefonisch unter +431488170 oder per E-Mail unter wwf@wwf.at kontaktieren.

Zuletzt aktualisiert: , Autor(in): Anna-Barbara Schmidt

Diese Seite bewerten
 
3,86 / 5,00
(7 Bewertungen)

Die Informationen auf unserer Website haben allgemeinen Charakter. Sie wurden nicht persönlichen oder besonderen Umstände angepasst und können nicht als persönliche, professionelle oder rechtliche Beratung aufgefasst werden. Unsere Website ist ausschließlich für Privatpersonen bestimmt. Lesen Sie immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Vertrages durch.

Über WWF

Der WWF ist eine der weltweit bekanntesten und aktivsten Umweltverbände, der sich aktiv in Schutzprojekten engagiert. Die österreichische Niederlassung ist in Wien.

WWF Kontaktdaten

http://www.wwf.at
wwf@wwf.at
+431488170

WWF Österreich
Ottakringer Straße 114-116
A - 1160 Wien
Österreich

Hilfsorganisation Mitgliedschaft kündigen

Werden Sie auf der Straße, an der Tür oder über das Telefon überzeugt, eine gute Sache zu unterstützen, aber Sie verstehen die Bedingungen nicht? Möchten Sie Ihre jährliche Spende(n) einmal an eine andere Organisation zahlen? Stoppen Sie dann schnell Ihre Spende(n).

Alles in Kategorie: Hilfsorganisation

Mehr in der Kategorie Hilfsorganisation

Amnesty International, Greenpeace, WWF, Samariterbund, Vier Pfoten