Wie mache ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch?


Es ist in einigen Fällen möglich, dass der Anbieter das Widerrufsrecht ausschließt.

Ja, unter bestimmten Bedingungen kann der Anbieter/Verkäufer das Widerrufsrecht ausschließen. Dies gilt zum Beispiel für online gekaufte E-Books, Musik, Filme oder andere digitale Artikel, die dann zum Download bereitgestellt werden. Zwar können diese Produkte mittlerweile prinzipiell auch zurückgegeben werden, aber der Verkäufer hat die Möglichkeit, das Widerrufsrecht hierfür auszuschließen.

Der Anbieter muss den Kunden jedoch über diesen Ausschluss informieren, bevor der Artikel heruntergeladen wird. Es ist zudem nötig, dass der Käufer aktiv bestätigt, dass er auf das Widerrufsrecht verzichtet, indem beispielsweise eine Checkbox angeklickt werden muss, die darauf hinweist.


Anna-Barbara Schmidt

Anna-Barbara Schmidt Forschung/Research

Anna-Barbara Schmidt ist für das Research in Deutschland und Österreich zuständig. Sie sucht die beliebtesten Abonnements und vertieft sich in die dazugehörigen Kündigungsbedingungen. Diese erklärt sie dann gern in verständlicher Sprache.

Dieser Artikel hat informativen Charakter und ersetzt keine professionelle Rechtsberatung.

Bewerten Sie diesen Artikel
 
0,00 / 5,00
(0 Bewertungen)
Zuletzt aktualisiert: